VERWALTUNGSGEMEINSCHAFT  (VG) "Schwarzatal"

Cursdorf / Deesbach / Döschnitz / Katzhütte / Meura / Rohrbach / Schwarzburg / Sitzendorf / Unterweißbach / Stadt Schwarzatal

Herzlich Willkommen, 

bei der Verwaltungsgemeinschaft "Schwarzatal". Im Rahmen des Thüringer Gesetzes wurden zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden im Jahr 2019 (ThürGNGG 2019) mit Wirkung vom 01.01.2019 die Verwaltungsgemeinschaften „Mittleres Schwarzatal“ und "Bergbahnregion/Schwarzatal" aufgelöst und infolge dessen die Verwaltungsgemeinschaft "Schwarzatal" gegründet. Die Gemeinden Cursdorf, Deesbach, Döschnitz, Katzhütte, Meura, Rohrbach, Schwarzburg, Sitzendorf, Unterweißbach und die neu gegründete Stadt Schwarzatal, gegründet aus der Stadt Oberweißbach und den Gemeinden Mellenbach-Glasbach und Meuselbach-Schwarzmühle, sind die Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft "Schwarzatal".

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen.

Anja Schwabe
Beauftragte für die Funktion der Gemeinschaftsvorsitzenden

 

Online-Wahlscheinantrag

Für die Beantragung von Briefwahlunterlagen, klicken Sie bitte auf den Link Ihrer Wohnsitzgemeinde:


Wichtige Information zu Öffnungszeiten und Erreichbarkeit!

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situation bleiben die Ämter der Verwaltungsgemeinschaft „Schwarzatal“ ab Dienstag, 17.03.2020, bis auf Weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

Mit der Schließung sollen nicht nur die Besucherinnen und Besucher, sondern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung vor einer möglichen Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus geschützt und der Betrieb so gut wie möglich aufrechterhalten werden. 

Durch die derzeitige Situation (u.a. Schließung von Schulen und Kindergärten) und den damit verbundenen, organisatorischen Herausforderungen wird es eine Notbesetzung unserer Ämter geben, sodass Ihre Anliegen nach deren Dringlichkeit abgearbeitet werden können. Diesbezüglich bitten wir Sie, bei Anfragen auf Mail- und Postweg zurückzugreifen.

Die Verwaltung bleibt unter folgenden Rufnummern erreichbar:

Einwohnermeldeamt:

036730/ 343-334 und 036705/ 67-161

Standesamt:

036730/ 343-335

Ordnungsamt:

036705/ 67-147

Hauptamt:

036730/ 343-331

Wahlen:

036705/ 67-155

Personalstelle:

036705/ 67-143

Bauamt: 

036705/ 67-155 / 156

 

 Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage und den entsprechenden Aushängen. 

gez. Anja Schwabe, Beauftragte für die Funktion der Gemeinschaftsvorsitzenden

Wichtiges zum Coronavirus:

Ausschreibungen


Stellenausschreibung - Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Sitzungsdienst

Beginn:18.01.2020
Ende:29.02.2020

In der Verwaltungsgemeinschaft Schwarzatal mit Sitz in 98744 Schwarzatal
OT Oberweißbach/Thür. Wald ist, vorbehaltlich der Genehmigung der Haushaltssatzung 2020, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Sachbearbeiter (m/w/d)
im Bereich Sitzungsdienst

als Krankenvertretung zu besetzen. Die Stelle kann nach Vereinbarung auch in Teilzeit besetzt werden. Sie ist vorerst bis zum 31.12.2020 befristet.

Die Verwaltungsgemeinschaft Schwarzatal im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt besteht aus 10 Mitgliedsgemeinden mit 8.820 Einwohnern. Die Mitgliedsgemeinden sind: Cursdorf, Deesbach, Döschnitz, Katzhütte, Meura, Rohrbach, Schwarzburg, Sitzendorf, Unterweißbach und die Landgemeinde Schwarzatal.

Gesucht wird eine engagierte, selbständig ziel- und teamorientiert arbeitende Persönlichkeit mit
umfassenden Kenntnissen im Kommunalrecht.

Zu ihrem Aufgabenbereich gehören insbesondere, für einen Teil der Mitgliedsgemeinden,

- Erstellung eines Sitzungsplans für die einzelnen Gremien
- Fertigung und Versand der Ladungen bei Beachtung der festgelegten Ladungsfristen
- Teilnahme an den Sitzungen und Fertigung der Sitzungsprotokolle, Fertigung von Protokollauszügen
- Verteilung von Protokollauszügen an die betreffenden Ämter der Verwaltung, in Einzelfällen sofortige Information von Sachbearbeitern über wichtige Beschlüsse der Gremien
- Überwachung des Vollzugs der Festlegungen in den Sitzungen bzw. in den Protokollen (per Rückmeldung)
- Anlegung eines Sitzungsbuchs mit der Sammlung aller Protokolle (etwa einzelne Jahrgänge)
- Berechnung und Anweisung des Sitzungsgelds
- Korrektur von Protokollen nach Beschluss der Gremien bei der Genehmigung der Protokolle
- Erteilung von Auskünften aus den Protokollen an Berechtigte
- Veröffentlichung von Protokollen aus öffentlichen Sitzungen im amtlichen Mitteilungsblatt

Eine Erweiterung der Aufgabenzuordnung und die Übertragung von Aufgaben im Vertretungsfall bleiben vorbehalten.

Wir erwarten für diese Tätigkeit:
vorzugsweise eine abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungsbereich, wünschenswert ist der Abschluss
- als Verwaltungsfachangestellte/r, des Fortbildungslehrganges I bzw. der
Laufbahnausbildung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
- Berufserfahrung im o. g. Aufgabengebiet ist wünschenswert
- gute mündliche und schriftliche Sprachkompetenz
- fundierte Kenntnisse im Kommunalrecht
- sicherer Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik - einschlägige,
gängige Office-Programme der Verwaltung – Kenntnisse in REGISAFE sind wünschenswert
- Fähigkeit zum selbständigen Handeln und effiziente Koordination der Arbeitsaufgaben
- Zuverlässigkeit, Sorgfalt, bürgernahes und bürgerfreundliches Verhalten
- Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
- Bereitschaft zur Wahrnehmung von dienstlich begründeten Abendterminen
- Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:
- ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- Bezahlung nach den tariflichen Regelungen des TVöD entsprechend der Vorkenntnisse und
der Qualifikation sowie der Wertigkeit der übertragenen Aufgaben
- Mitarbeit in einem engagierten Amtsbereich
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung (mindestens Lebenslauf, Zeugnisse)
richten Sie bitte bis zum 29.02.2020 an die

Verwaltungsgemeinschaft Schwarzatal
Frau Protze – persönlich –
Kennwort: „Bewerbung Sitzungsdienst“
Oberweißbach
Markt 5
98744 Schwarzatal

Nähere Informationen zu unserer Verwaltungsgemeinschaft finden Sie im Internet unter
www.vg-schwarzatal.de.

Die im Zusammenhang mit der Bewerbung eventuell entstandenen Kosten sowie Reisekosten für das Auswahlgespräch können nicht erstattet werden.
Die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber werden nach Abschluss des
Stellenbesetzungsverfahrens unter Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen ist der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beizufügen.

Die Stelle ist für jeden gleichermaßen geeignet, unabhängig vom Geschlecht.
Schwerbehinderte werden im Rahmen des Schwerbehindertengesetzes berücksichtigt.

Die Datenschutzhinweise, im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gemäß Art. 13 Abs. 1 DSVGO, können Sie auf der Homepage unter Link: https://vg-schwarzatal.de/Impressum/
Veröffentlicht unter: Information zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren downloaden.

Anja Schwabe
Beauftragte für die Funktion des Gemeinschaftsvorsitzenden

 Stellenausschreibung Sitzungsdienst.pdf


Zurück zur Übersicht


Aktuelles/Termine

Keine Einträge vorhanden.



Neuigkeiten

Keine Einträge vorhanden.



Sonstiges

Keine Einträge vorhanden.





Anruf
Karte